12 November 2013

Richtfest Deutsche Post DHL

Richtfest Deutsche Post DHL

17.06.2015 - Der Marienpark Berlin feiert gemeinsam mit der Deutschen Post DHL unter Beisein der Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler das Richtfest der mechanischen Zustellbasis.

Seit Erteilung der Baugenehmigung und dem unmittelbar folgenden Baubeginn im Februar 2015 wird im Marienpark Berlin mit Hilfe des Generalunternehmers Goldbeck eine der größten mechanischen Zustellbasen Berlin errichtet. 

Die Deutsche Post DHL modernisiert bundesweit ihr Paketnetzwerk und wird in Berlin-Mariendorf im November 2015 eine weitere mechanisierte Zustellbasis in Betrieb nehmen - den sechsten Standort dieser Art für Berlin. Das Neue: Pakete werden dort künftig von Verteilanlagen automatisch für die Touren der Paketzusteller in Mariendorf, Tempelhof, Steglitz, Friedenau, Kreuzberg und Teilen von Schöneberg vorsortiert. Damit können die Sendungen früher in die Fahrzeuge geladen und ausgeliefert werden.

Die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Angelika Schöttler, nannte dies zutreffend den „ersten sichtbaren Baustein für die wichtige Revitalisierung des ehemaligen Gaswerks". 

Das über 8.000 m² große Gebäude befindet sich auf einem zukünftig seperat eingezäunten ca. 28.000 m² großen Grundstück, welches sich in den nordöstlichen Logistik-Bereich des Geländes gegenüber den Nachbarn von Kaisers Tengelmann und Küchen Aktuell einfügt.